Open-Coding - Professionelle Betreuung für dein Projekt

Du willst endlich dein eigenes Ding machen, denn Schleifen und Verzweigungen beherrscht du längst im Schlaf? Dann ist das Open-Coding-Modul genau das Richtige für dich. Wie in professionellen Coworking-Spaces  arbeitest du hier eine Woche lang an deinem eigenen Projekt. Und wir unterstützen dich dabei. Unsere besten EDV-Betreuer schauen sich dazu deine Idee ganz genau an, helfen dir bei der Planung und geben dir Tipps für die Umsetzung. 

Schwierigkeit
Kreativität
Team-Faktor
Empfohlenes Alter
13 – 17 Jahre
Zielgruppe
Selbstständige
Empfehlung im Anschluss
Code-Projekt 3.5
Software
bestimmst du
Kursbeitrag für eine Woche
EUR 550.- all inclusive

Beschreibung

Du programmierst Schleifen im Schlaf und weißt, warum 42.5 unmöglich ein Integer sein kann? Dann herzlich willkommen bei den Nerds. Für dich ist es höchste Zeit, ein eigenes Projekt umzusetzen. Wahrscheinlich arbeitest du längst an einem. Dabei möchten wir helfen: Mit Struktur und Tipps, mit Rat und Tat, mit Erfahrung und Herausforderung.

Dieses Modul ist als Coworking-Space aufgebaut. Das heißt, du arbeitest selbstständig an deinem eigenen Projekt. Ganz egal, in welcher Programmiersprache. Unsere erfahrensten und besten EDV-Betreuer schauen dir dabei ganz genau über die Schulter.

Wie du die Woche nutzen möchtest, ist dir überlassen. Du arbeitest schon an einer App, planst gerade ein Online-Spiel oder hast noch gar keine Idee? Alles kein Problem. Hauptsache, du hast Lust darauf, selbstständig an einem Projekt zu arbeiten. Wenn du bereits eine Idee hast, bringe bestenfalls mit, was du dazu schon hast (Code, Skizzen, Datenbank, Mock-Ups, oder was du eben hast). Wenn du noch keine Idee hast, dann helfen dir unsere EDV-Betreuer dabei, eine Idee zu finden.

In der Woche stellst du dein Projekt kurz vor, diskutierst mit den anderen Teilnehmern darüber, holst dir Tipps und Hilfe vom EDV-Betreuer und entwickelst das Projekt so weiter. Unsere EDV-Betreuer werden sich genau mit deiner Idee beschäftigen, dir zeigen, worauf du bei professionellen Produkten achten musst, deine Fragen beantworten und dir auf Wunsch auch zusätzliche Gimmicks und Herausforderungen für das Projekt empfehlen. Wie in einem richtigen Coworking-Space werkeln dabei alle neben einander aber eben doch an eigenen Projekten.

Das solltest du vorher schon können

  • selbstständiges Arbeiten
  • guter Umgang mit Variablen, Arrays und Abfragen (if)
  • Schleifen

So funktioniert unser Coworking-Space

  • du bestimmst, was du entwickelst
  • unsere Betreuer befassen sich eingehend mit deinem Projekt
  • gemeinsam legt ihr Wochenziele fest
  • du lernst, anderen konstruktive Rückmeldung zu geben
  • du erhältst ausführliches Feedback auf dein Projekt

So könnte Deine Woche aussehen

Anmerkung: Eine Camp-Woche dauert von Sonntag bis Samstag – erfahrungsgemäß entspricht das etwa zehn Einheiten zu je 1,5 - 2 Stunden. Angenommen, dein Projekt ist eine Stundenplaner-App mit PHP und MySQL. Dann könnte deine Woche zum Beispiel so aussehen.

1./2. Einheit

Idee vorstellen, Wochenplan erstellen

3./4. Einheit

Datenbankstruktur, zentrale Klassen programmieren

5./6. Einheit

Entwickeln unterschiedlicher Klassenderivate, Zwischenstand präsentieren

7./8. Einheit

Interaktionen, Responsivität, Tests

9./10. Einheit

Layout, Feintuning

Verfügbare Termine für Open-Coding: Professionelle Betreuung für dein Projekt

Ort/Termin 01.07. - 07.07. 15.07. - 21.07. 29.07. - 04.08. 12.08. - 18.08. 19.08. - 25.08. 26.08. - 01.09.
Wald am Arlberg (AT) Warteliste
(ausgebucht)
Warteliste
(ausgebucht)
Warteliste
(ausgebucht)
Lackenhof (AT) Warteliste
(ausgebucht)
Föckinghausen (DE) Warteliste
(ausgebucht)
Hohegeiß (DE) Warteliste
(ausgebucht)
Ernsthofen (DE) Warteliste
(ausgebucht)

Inkludierte Leistungen

  • 6 Übernachtungen in einem ausgewählten Jugendheim
  • Vollpension (Frühstücksbuffet, Mittagsmenü, Abendmenü)
  • Tagsüber frisches Obst und Getränke zur freien Entnahme
  • mindestens 25 Lerneinheiten à ca. 50 Minuten
  • Hochwertiges Freizeit-Programm
  • zusätzliche EDV Workshop-Angebote am Abend
  • 24h Betreuung durch ein geschultes Betreuerteam
  • 24h Eltern-Hotline für Notfälle
  • Teilnahme-Zertifikat nach Ende des Camps

Und im Anschluss?

Unsere Module sind jede Woche einzigartig. Wer also mehrmals Lust auf dasselbe Modul hat, kann natürlich auch mehrfach buchen. Für alle anderen empfehlen wir im Anschluss ...

Weitere Infos für die Eltern

Wir freuen uns auch über Anmeldungen als Team. Wenn schon ein Projekt existiert, das bei uns fortgesetzt werden soll, freuen wir uns im Vorfeld über ein paar Infos zum Projekt. Dann können wir uns darauf einstellen. Schick‘ uns dazu einfach eine E-Mail an projekt@computercamp.at.

Das Vorwissen ist hier nicht genau vorgeschrieben. Teilnehmer, die bereits bestens objektorientiert entwickeln können, sind ebenso willkommen wie Teilnehmer, die prozedural programmieren. Die wichtigste Voraussetzung für das Open-Coding-Modul ist indes, selbstständig arbeiten zu können.

Noch Fragen offen?

Unsicher über die Kurswahl? Wir haben eine Entscheidungshilfe vorbereitet. Oder kontaktieren Sie uns - schnell und unkompliziert:
Per E-Mail: office@computercamp.at
Telefon Österreich: +43 5524 / 220 50
Telefon Deutschland: +49 2166 / 9650034

Open-Coding und Du - passt das?

Du bist unsicher, ob Open-Coding tatsächlich das richtige Modul für dich ist? Dann kannst du hier unseren Selbsttest machen.

Anonym und nur für dich, denn wir speichern hier garantiert keine Daten. Ehrenwort! Hier kannst du mit ein paar Wissensfragen in wenigen Minuten herausfinden, ob du hier richtig bist.

Probier's gleich aus.